Gut zu wissen // Comité Directeur

AEGEE ist mit über 15.000 Mitgliedern eine sehr große Studentenorganisation – es gibt über 240 Locals / Antennen in allen Ecken Europas. 40 Länder sind dabei vertreten. Alle zusammen agieren als AEGEE-Europe und das muss irgendwie koordiniert werden. Nämlich vom Comité Directeur, meistens CD abgekürzt, dem europäischen Vorstand von AEGEE mit Sitz in Brüssel. Ein Mal im Jahr, während der AGORA, werden bis zu neun Mitglieder gewählt, die dann für 12 Monate im „CD Haus“ in Brüssel leben und arbeiten. Zentrale Aufgaben sind dabei beispielsweise Presse – und Öffentlichkeitsarbeit, Projektleitung, Finanzen oder Human Resources.

Seit September 2012 sind folgende AEGEEler im Europa Vorstand:

President
Luis Alvarado Martinez (AEGEE-Las Palmas)

Secretary General
Lucille Rieux (AEGEE-Toulouse)

Financial Director
Anna Gots (AEGEE-Kyïv)

Vice President and External Relations Director
Kathrin Renner (AEGEE-Passau)

Projects Director
Miguel Gallardo Albajar (AEGEE-Alicante)

Network and Human Resources Director
Beáta Matuszka (AEGEE-Budapest)

European Institutions and Communications Director
Pavel Zborník (AEGEE-Praha)

Communications Officer
Zsófia Komáromi (AEGEE-Budapest)

Nach dem abgelaufenen Jahr haben sich alle acht Vorstandsmitglieder zu einem erneuten Vorstandsjahr bereit erklärt – dies erlaubt natürlich eine viel längerfristige Planung und auch die Einarbeitung des neuen Vorstands gestaltet sich so leichter. Näheres über die Aufgabengebiete des aktuellen CDs gibt es auf Ihrer Website zu lesen.

Der europäische Vorstand wird natürlich tatkräftig unterstützt, vor allem von den zahlreichen Committees bei AEGEE, wie zum Beispiel das Public Relations oder Human Resources Committee. Jedes Committee hat einen Sprecher und ein großes Team, das sich für das entsprechende Thema einsetzt. Der Sprecher des PR Committees beispielsweise ist ein AEGEE-Aachen Mitglied. Auch eine Übersicht der gesamten Committees gibt es auf der Website von AEGEE Europe.

Das CD Haus in Brüssel steht übrigens für alle AEGEE Mitglieder offen. Ich durfte zusammen mit AEGEE-Köln ein paar Mitglieder des Vorstands im Januar 2013 in Brüssel kennenlernen – so bekommt man definitiv den besten Eindruck, was es bedeutet, rund um die Uhr für AEGEE Einsatz zu zeigen.

Fotocredit: Thomas Leszke (AEGEE-Köln)