European Day of Languages

Der Europäischer Tag der Sprachen (EDL) wird seit 2001 jedes Jahr vom Europarat ausgerufen. Er dient dazu das Bewusstsein für Sprachen zu steigern und die Lust, Sprachen zu lernen, zu wecken. Regulär ist er jedes Jahr am 26. September. Da viele Universitäten europaweit dann noch vorlesungsfreie Zeit haben, hat die europäische Studentenorganisation AEGEE eine Genehmigung, den Tag im November stattfinden zu lassen.

AEGEE-Aachen beteiligt sich auch aktiv an der Gestaltung dieses Europäischen Tages, indem wir für euch kleine Schnupperkurse in europäischen und einigen exotischen Sprachen veranstalten.

Unterstützt werden wir dabei von der RWTH, die uns die Räume zur Verfügung stellt.
Die Kurse selbst werden meist durch Erasmus Studenten oder Mitglieder gehalten, die ihr Heimatland und ihre Sprache vorstellen, um euch einen Einblick zu geben, der auch einen Fokus auf dem studentischen Leben hat.
Wer Interesse hat, sich an der Organisation zu beteiligen schreibt am besten einfach eine kurze Mail an info[at]aegee-aachen.org  oder besucht uns einfach am Stammtisch, Montags ab 21:00 Uhr in der Bar “Zuhause”.